Die LPS ist die Weltneuheit. Plug an Play

LPS ALL in One System Lithium

Dank der neuesten Entwicklung der Firma LEAB, der Lithium Power Supply (LPS), gehören solche Probleme ab sofort der Vergangenheit an. Mit platzsparenden Abmessungen von nur 390 x 244 x 250 mm übernimmt das neue Gerät sämtliche Funktionen des klassischen Equipments. Somit bietet es dem Anwender eine smarte All-in-One-Lösung, die auch von Nicht-Elektrikern problemlos installiert werden kann und sofort nach dem Einschalten betriebsbereit ist (Plug & Play). Mit diesen entscheidenden Verbesserungen gegenüber allen bisherigen Lösungen darf diese Neuentwicklung das Prädikat „Weltneuheit“ definitiv für sich in Anspruch nehmen.

Das Herzstück der kompakten Anlage bildet eine 100 Ah Lithium-Batterie (Lithium Eisenphosphat, LiFePo4). Diese verfügt über die gleiche nutzbare Kapazität wie zwei 100 Ah Nass-/GEL-Batterien und bietet mehr als 2.000 Lade-/Entladezyklen bei 80 % Entladung. Ein intelligentes 50 A - Ladegerät lädt in knapp einer Stunde über das Stromnetz (Landanschluss) oder während der Fahrt in zwei Stunden über die Lichtmaschine.

Verbraucher, die 230 Volt Wechselspannung benötigen, werden während der Fahrt oder im Stillstand über einen integrierten 1500 W Sinus-Wechselrichter versorgt. Da für den Betrieb kein laufender Motor benötigt wird, entfallen lästige Begleiterscheinungen wie Abgase oder Lärm. Darüber hinaus ermöglicht das Gerät eine zusätzliche Aufladung über ein Solarpanel.


Die zuverlässige Kontrolle über die Lade-/Entladeleistung und -zeit, die verbleibende Restzeit, die Kapazität und alle weiteren Funktionen wird von einem komplexen Batterie-Management-System (BMS) übernommen. So sorgt ein Ladestromverteiler dafür, dass vorrangig die Starterbatterie aufgeladen wird, dann erst die LPS. Ein DC-DC Booster mit 50 Ampere nutzt die Generatorleistung optimal für die Aufladung der Lithium-Batterie und ist auch kompatibel mit Lichtmaschinen, die mit einem Generatormanagement ausgestattet sind. Schließlich enthält die LPS eine integrierte Bordnetzverteilung mit 2-poliger 230-V-Sicherung und einem Fehlerstromschutzschalter (RCCB). Beide Vorrichtungen ermöglichen einen sicheren und unkomplizierten Einbau.

Der entscheidende Vorteil des neuen Produkts gegenüber der herkömmlichen Lösung ist seine kompakte Baugröße. So benötigt die LPS deutlich weniger Platz als zwei 100-Ah-Batterien und bringt trotz aller integrierten Bauteile lediglich 28 kg auf die Waage.

 
 
 
© 2014 - LEAB AG - Oberwolfhauserstrasse 10 - 8633 Wolfhausen - Impressum
Marketing Agentur